Genusspakete

Genussmenschen, die die Balance von Natur und Winzeratmosphäre mögen, fühlen sich hier in perfektem Einklang aufgehoben. Eintauchen in die besondere Atmosphäre der Landschaft und die schöpferische Energie, die man hier im Weingut überall spürt, das macht die perfekte Auszeit im Weingut aus. Wohlfühlen in den vier liebevoll ausgestatteten Zimmern, die von bedeutenden Künstlern der Region mitgestaltet wurden und noch einen guten Schluck der edlen Tropfen in der Genießer-Suite nehmen bevor der Tag zu Ende geht.

Entdeckerpaket Inspektor Simon POLT

Kellergasse Haugsdorf

Kriminalromantik auf den Spuren eines urösterreichischen Ermittlers, der dem Spruch von Wahrheit, die im Wein liegt, eine ganz besondere – und manchmal auch überraschende – Bedeutung verleiht. Sie tauchen ein in die Original-Schauplätze der Romane und der berühmten Verfilmung mit Erwin Steinhauer, dazu passend erfahren Sie mehr aus den Textstellen von Alfred Komarek.

Anfahrt und Durchführung mit dem eigenen Fahrzeug.
Dauer ca. 2½ Stunden.

Ab einer Gruppe von 7 Personen nehmen wir uns auch gerne für eigene Führungen Zeit.

Preis p.P. € 25,- inkl. Weinprobe, Polt-Jause und Gastgeschenk.

Buchbar mit Anmeldung bis November 2017
Anmeldung erforderlich

Termine 2017Anmerkung
Sa 18. März 2017um 10:30 h
Sa 29. April 2017um 10:30 h
Fr 26. Mai 2017um 20:00 h
Lange Nacht der Kellergassen
Sa 10. Juni 2017um 10:30 h
Sa 12. August 2017um 10:30 h
Sa 4. November 2017um 10:30 h

Anmeldung bei Fr. Gisela Bauer:+43 (0) 2944-2565

Genusspaket Königstigeralm am Schatzberg

Picknick auf Königstigeralm

Alles dreht sich um die besondere Lage des Schatzberges mit der Königstigeralm. Ausgestattet mit Wanderkarte und Schlüssel machen Sie sich durch die Kellergassen, Hohlwege und Weingärten auf zum Kellerstöckl.

Dort angekommen erwartet Sie eine verdiente Winzerjause im Picknickkorb … Dazu holen Sie sich aus dem Keller eine kellerkühle Flasche Wein …

Ein wunderbarer Ausblick – bei klarem Wetter bis zum Schneeberg – lässt auch Ihre Blicke trinken und die wunderschöne Landschaft genießen.

Unser TIPP: Der Hohlweg bietet zu jeder Jahreszeit immer etwas zum Naschen!

Preis mit Pärchenkorb: € 49,-
Preis mit Familienkorb (2 ERW. & 2 KI): € 69,-

Buchbar mit Anmeldung bis November 2017
Anmeldung bei Fr. Gisela Bauer:+43 (0) 2944-2565

Genusspaket Weinleutgeben

Weinleutgeben

Wein­leut­geben ist einen sehr alten Wein­viertler Brauch aus der Zeit des Hoch­barocks. Es heißt nicht nur ausge­zeichnete Weine zu genießen, sondern auch regionale Spezia­litäten frisch aus der Küche zu schlemmen.

In der sogenannten Polizeiordnung von 1674 wird der Ausschank – das Weinleutgeben – geregelt:

In jedem Viertel oder in jeder Gasse sollen nicht mehr als drei den Zeiger ausstecken und zu denselben Preisen ausschenken...
  1. In Ansehung der diesen Schank ausübenden Person dass nur die mit eigenen Weingärten versehene ... fähig ist,
  2. den Kellerausschank selbst auszuüben,

    ...

  3. bei dem Stadtrate eine Ausschenkpolete anzusuchen, die ihnen auch immer unentgeltlich wird erteilet werden,
  4. Unter Aussteckung des gewöhnlichen Stangenzeigers schenken,

    ...

  5. An Werktagen des Morgens um 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen aber nicht vor 11 Uhr eröffnet, Nachts aber im Winter nur bis 9, und im Sommer bis 10 Uhr offen gelassen,

    ...

  6. Zur Bedienung der Gäste, und zu Kellnern nur Mannspersonen gebrauchet,
  7. darinnen kein Spiel gestattet,

    ...

  8. den Gästen, außer Brod, Käse und Rettich nichts von Esswaren aufgesetzt werden.

aus dem Artikel Der Weinbau in Falkenstein von Martin Bauer, in: Markus Holzweber – Josef Prinz – Willibald Rosner (Hg.), Falkenstein: Seine Geschichte, seine Menschen, seine Vereine, Marktgemeine Falkenstein 2009, ISBN 9783850284844.

Mit Anmeldung jederzeit möglich bis zu 10 Personen ab 16.00 Uhr.

Es erwartet Sie eine typische Weinviertler Winzerjause mit Weinverkostung.
Preis pro Person € 18,-

Anmeldung bei Fr. Gisela Bauer:+43 (0) 2944-2565